Familienrecht Leistungsübersicht

Familienrecht Heilbronn Anwalt Kanzlei

1. Ehe/Scheidung/Lebensgemeinschaft

Häufig ist nicht bekannt, mit welchen Rechtsfolgen eine Eheschließung verbunden ist und dass es ratsam sein kann, diese vertraglich zu modifizieren. Das gilt nicht für alle Ehen, in jedem Fall aber berate ich gern und bin erfahren im Bereich der Erarbeitung von Eheverträgen vor und nach erfolgter Eheschließung.

Das Scheitern einer Ehe ist ein Schicksalsschlag. Ich biete Unterstützung und effektiven rechtlichen Beistand. Dabei berate ich auch im Hinblick auf kostengünstige Lösungen. Der Abschluss von Ehe- und Scheidungsfolgenverträgen ist möglich auch nach erfolgter Trennung sowie Einleitung eines Ehescheidungsverfahrens.

Bisher nicht ausreichend normiert sind die Folgen des Scheiterns einer Lebensgemeinschaft. Auch insoweit ist es wichtig, sich über die Rechtsfolgen zu informieren und ggf. auch insoweit durch vertragliche Lösungen überflüssige Kosten vermeiden zu können.

Lebenspartnerschaft Rechtsbeistand Kanzlei Heilbronn

2. Lebenspartnerschaft/Ehe für alle

Am 01.10.2017 ist das EheRÄndG in Kraft getreten. Dadurch wird das bisherige LPartG nicht aufgehoben, sondern reformiert. Eine bereits geschlossene Lebenspartnerschaft kann umgewandelt werden, wenn beide Partner/Partnerinnen persönlich und gleichzeitig beim Standesamt erklären, dass eine Ehe auf Lebenszeit geführt werden soll. Dadurch wird die Lebenspartnerschaft rückwirkend vom Datum ihres Abschlusses an als Ehe geführt.

Neue eingetragene Lebenspartnerschaften können seit dem 01.10.2017 nicht mehr geschlossen werden. Hier gilt nun die "Ehe für alle", so dass auch gleichgeschlechtliche Ehepartner künftig gemeinsam adoptieren können und nunmehr die völlige Gleichstellung für alle Ehen besteht.

Vor dem 01.10.2017 geschlossene Lebenspartnerschaften, die nicht nach dem EheRÄndG umgewandelt werden, bestehen fort.

Im Bereich gleichgeschlechtlicher Partnerschaften berate ich ebenfalls mit großem Erfahrungsschatz bei der Gestaltung vertraglicher Regelungen und auch im Streitfall vor Gericht.

Sorge und Umgangsrecht Anwalt Heilbronn

3. Sorge- und Umgangsrecht

Kinder in Trennungssituationen bedürfen besonderer Fürsorge. Auch die Eltern brauchen Hilfe bei der Entscheidungsfindung und bei Kontaktschwierigkeiten. Ich bin für Sie da.

4. Verfahrensbeistandschaften

Im Rahmen gerichtlicher Auseinandersetzungen zum Sorge- und Umgangsrecht sowie bei einer Gefährdung des Kindeswohls kann dem betroffenen Minderjährigen ein eigener Anwalt beigeordnet werden. Langjährige Erfahrung auch in diesem Bereich prägt mein Bemühen.

Unterhalt Familenrecht Kanzlei Rechtsanwalt Heilbronn

5. Unterhalt

Wie sind im Trennungsfall Kinder und betreuender Elternteil zu versorgen? Welche Abzugsposten im Einkommen des Unterhaltsschuldners sind maßgeblich? Zahlreiche Fragen betreffen den Bereich der finanziellen Versorgung im Trennungsfall.

Ich versuche, vertragliche Vereinbarungen zu erarbeiten und im Streitfall prozessuale Lösungen zu finden. Auch gegenüber pflegebedürftigen älteren Angehörigen kann eine Unterhaltspflicht bestehen. Im Bereich des "Elternunterhalts" berate ich ebenfalls mit langjähriger Erfahrung.

Vermögensauseinandersetzung Anwalt Heilbronn

6. Vermögensauseinandersetzung

Unter dem Begriff „Zugewinn“ versteht man in der Ehe erwirtschaftetes Vermögen. Seine Auseinandersetzung ist vertraglich möglich und anderenfalls gerichtlich zu regeln. Ich berate über Gestaltungsmöglichkeiten und die verschiedenen Güterstände.

Auch im Falle der Auseinandersetzung nichtehelicher Lebensgemeinschaften gestalte ich eine Vermögensauseinandersetzung effektiv in vertraglicher oder gerichtlicher Form.

Ehe- und Partnerschaftsverträge Heilbronn Rechtsanwalt

7. Ehe- und Partnerschaftsverträge

Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen können in jedem Stadium einer Ehe erarbeitet werden, auch kurz vor einer Eheschließung und im Rahmen eines Scheidungsverfahrens.

Auch bei der nichtehelichen Lebensgemeinschaft sind zahlreiche vertragliche Konstellationen möglich und umsetzbar. Hier liegt ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit. Vertragliche Lösungen führen oft zu erheblicher Kostenersparnis für beide Seiten.

8. Rentenausgleich

Die Beteiligung des wirtschaftlich benachteiligten Ehegatten an in der Ehe erzielten Rentenanwartschaften ist von hohem Stellenwert. Im Scheidungsfall wird dementsprechend der Versorgungsausgleich geregelt, wenn nicht zuvor vertragliche Konstellationen erarbeitet worden sind. Auch insoweit ist anwaltliche Beratung und Vertretung wichtig. Im Ausnahmefall können Rentenausgleichsansprüche auch bei einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft entstehen. Bei der Lebenspartnerschaft sind sie gesetzlich geregelt.

Adoption Kanzlei Anwalt Heilbronn

9. Adoption

Ich informiere über Möglichkeiten der Annahme nichtverwandter Kinder, deren rechtliche Voraussetzungen, mögliche Gestaltungsfolgen und alle Rechte und Pflichten, die mit der Annahme als Kind verbunden sind. Auch bei Erwachsenen ist eine Adoption denkbar und rechtlich geregelt.